Go to lewagon.com

Wie wird man KI-Entwickler:in?

KI-Entwickler:innen entwickeln die Software und Anwendungen der künstlichen Intelligenz, die ein bestimmtes Unternehmen nutzen kann. Sie programmieren Systeme, die sich auf der Grundlage der gesammelten und analysierten Daten an die Bedürfnisse des Unternehmens anpassen.
Inhaltsübersicht

Was ist ein:e KI-Entwickler:in?

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine der aufregendsten technologischen Entwicklungen unserer Zeit. Noch vor wenigen Jahrzehnten klang die Vorstellung von Computerprogrammen, die ihre eigene Intelligenz entwickeln können, wie Science Fiction. Heute ist sie ein integraler Bestandteil der sozialen Medien und Suchmaschinen, die wir täglich nutzen. KI sagt uns, wohin wir gehen sollen, wenn wir den Weg nicht kennen, und manchmal kann sie sogar intelligent und sicher einparken. Man kann mithilfe von KI Besprechungen planen oder eine neue Lieblingsserie finden.

KI wächst so schnell, dass Statista prognostiziert, dass es bis 2023 8 Milliarden KI-gesteuerte Sprachassistenten geben wird. All das bedeutet, dass der Bedarf an KI-Entwickler:innen schnell wächst. Wenn du daran interessiert bist, KI-Entwickler:in zu werden, gab es noch nie eine bessere oder aufregendere Zeit. Aber zunächst mehr darüber, was sie tun und wie es ist, KI-Entwickler:in zu sein.

Was machen KI-Entwickler:innen? Stellenbeschreibung und Aufgaben

Die Definition von KI-Entwickler:innen ist ziemlich selbsterklärend: Sie entwickeln die Software und Anwendungen künstlicher Intelligenz, die ein bestimmtes Unternehmen verwenden kann. Sie programmieren Systeme, die sich auf der Grundlage der gesammelten und analysierten Daten an die Bedürfnisse des Unternehmens anpassen. Ein Beispiel dafür ist die KI, die entscheidet, welche Filme und Fernsehsendungen einem von der bevorzugten Streaming-Site empfohlen werden, oder welche Produkte auf der Grundlage früherer Einkäufe empfohlen werden.

Aus diesem Grund arbeiten AI Developer oft mit Dateningenieur:innen, Maschineningenieur:innen und Datenwissenschaftler:innen zusammen. Sie warten diese Systeme auch, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Einige der Aufgaben, die KI-Entwickler:innen haben können, umfassen:

  • Verschiedene geschäftliche Herausforderungen mit AI-Software lösen
  • KI-Systeme entwerfen, entwickeln, implementieren und überwachen
  • Projektmanager:innen und Stakeholdern die Potenziale und Grenzen von KI-Systemen erklären
  • die Architektur für die Datenerfassung und den Datentransfer entwickeln
  • Neue KI-Technologien finden, die im Unternehmen implementiert werden können
  • Teams im Umgang mit KI-Systemen schulen

KI-Entwickler:innen vs. Machine Learning Ingenieur:innen

KI-Entwickler:innen und Machine Learning Ingenieur:innen sind ähnliche Berufsfelder, und sie arbeiten zusammen, um die besten Systeme für das Unternehmen zu entwickeln. Dennoch gibt es einen Unterschied zwischen ihnen. Im Großen und Ganzen hängt dieser Unterschied mit dem Unterschied zwischen KI und maschinellem Lernen zusammen. Obwohl es viele Überschneidungen gibt, ist maschinelles Lernen nur ein Teil der KI und nicht das Ganze.

Machine Learning

Unter maschinellem Lernen versteht man den Einsatz von Software und Anwendungen, die in der Lage sind, aus früheren Anwendungen zu lernen, wie sie eine verbesserte und optimierte Erfahrung bieten können. Dabei werden Statistiken und Erkenntnisse des Operations Research verwendet, um der Software zu helfen, sich im Laufe der Zeit anzupassen, während sie verwendet wird. Obwohl dies praktisch und nützlich ist, handelt es sich dabei nicht ausschließlich um KI.

KI

Die KI nutzt sowohl das maschinelle Lernen als auch das Tiefenlernen, bei dem größere neuronale Netze eingesetzt werden, um komplexere Programme zu erlernen und das Wissen des Softwareprogramms oder der Anwendung zu erweitern. Das Ziel von KI ist nicht nur Anpassung, sondern auch „Intelligenz“. Denk an dein Smartphone oder an Haushaltsgeräte wie einen intelligenten Kühlschrank oder einen intelligenten Mülleimer. Auch Dein GPS ist ein gutes Beispiel für KI.

Machine Learning-Ingenieur:innen sind verantwortlich für die Entwicklung der maschinellen Lernprozesse, während ein KI-Entwickler:innen mit KI arbeiten, um ihre Unternehmen in die Zukunft zu führen.

Top-Tools, die von KI-Entwickler:innen genutzt werden

AI Developer – oder alle Software-Profis – sind nur so gut wie ihre Werkzeuge. Während eine der Aufgaben von KI-Entwickler:innen darin besteht, KI-Systeme von Grund auf zu entwickeln, verwenden sie Tools und Sprachen, die fast jeder Programmierer:in verwendet, um diese Systeme zu erstellen und für diejenigen, die sie nutzen, zugänglich zu machen. Einige der Tools, die KI-Entwickler:innen verwenden könnten, sind

  • Programmiersprachen wie Java, Scala oder Python
  • Deep-Learning-Plattformen wie H20.AI
  • Bibliotheken für Deep Learning
  • Google Assistants zur Implementierung in KI-Systemen
  • Cloud Plattformen wie Azure oder Google Cloud AI
  • IBM Watson KI-Lösungen
  • APIs wie OpenGL oder PhysX
  • Profiling-Tools wie Perl oder Perforce
  • Analysewerkzeuge wie TensorFlow, Torch und PyTorch

Ausbildungs- und Hintergrundanforderungen – Welche Art von Person macht eine:n guten KI-Entwickler:in aus?

Bist du ein:e natürliche:r Problemlöser:in, ein:e kritische:r Denker:in und jemand, der sich für die Welt der KI begeistert? Dann könnte eine Karriere als AI Developer der perfekte Job für dich sein. Ein intensives Bootcamp in Data Science & AI oder ein Bachelorabschluss in Informatik, Ingenieurwissenschaften, Spielentwicklung oder Programmierung ist ein Muss für eine:n potenzielle:n KI-Entwickler:in. Ein Master-Abschluss ist nicht unbedingt erforderlich, es sei denn, du planst, für ein großes Unternehmen wie eine große Spieleentwicklungsfirma zu arbeiten, aber du kannst einen Master-Abschluss in Künstlicher Intelligenz machen, um einen Vorteil in der Branche zu haben.

Du wirst keine Fülle von Berufserfahrung benötigen, um dich für deinen ersten Job als KI-Entwickler:in zu bewerben. Du musst jedoch vor allem nachweisen, dass du mit den Tools vertraut bist, die benötigt werden, um als AI Developer zu arbeiten, und dass du die Fähigkeiten und die Persönlichkeit hast, nach denen das Unternehmen sucht.

Fähigkeiten, die KI-Entwickler:innen benötigen

Du hast also die Ausbildung und die Erfahrung. Die nächste Frage ist, ob du die richtige Persönlichkeit hast. Die Fähigkeiten, die ein:e KI-Entwickler:in benötigt, können leicht erlernt werden, wenn du die Zeit dafür aufbringst, sowie die Art von Persönlichkeit, die für den Job geeignet ist. Einige der Fähigkeiten, die du als KI-Entwickler:in benötigst sind:

Mathematik und Algorithmen

Die Entwicklung von KI ist – wie die meiste Programmierung – eine Frage der Mathematik. KI-Entwickler:innen sollten Expert:innen im Problemlösen sein und gerne an einer logischen Herausforderung arbeiten. Sie sollten sich auch mit Algorithmen auskennen – wie sie funktionieren, wie man sie erstellt und wie man sie verbessert. Wenn du die Art von Mensch bist, die ständig mathematische Gleichungen löst, ist das ein großartiger Job für dich.

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik sind die wichtigsten Elemente der KI. Es geht darum, nach Mustern und Trends zu suchen, um Vorhersagen treffen und sich entsprechend anpassen zu können. KI-Entwickler:innen sollten mit einer Vielzahl von statistischen Methoden und Wahrscheinlichkeitstheorien vertraut sein, um ihre KI-Produktionen erfolgreich zu gestalten.

Sicherer Umgang mit Programmiersprachen

Fühlst du dich auch manchmal so, als würdest du in Java oder Python sprechen? AI Developer sind Programmierer:innen, daher ist es wichtig, Expert:in in gängigen Programmiersprachen zu sein. Dazu gehören Python und R, aber auch Java, C++ und Scala. Diese Programmiersprachen helfen dir, komplexere und optimierte Algorithmen zu entwickeln..

Multitasking und Kompetenz im Umgang mit verschiedenen IT-Werkzeugen

KI-Entwickler:innen arbeiten mit Datenwissenschaftler:innen und Datenanalyst:innen zusammen, die ihre Daten aus einer Vielzahl von Quellen sammeln. Es gibt einfach zu viele Daten auf der Welt, um sie nur einer oder zwei Quellen zu überlassen. Daher sollten AI-Entwickler:innen mit mehreren Computertools und Datensammlungsmethoden umgehen können und fähig sein, mehrere Dinge auf ihrer Agenda (oder ihrem Bildschirm) zu haben.

Flexibilität und schnelles Lernen

Wie bereits erwähnt, wird es notwendig sein, auf verschiedene Quellen zurückzugreifen, um Daten zu sammeln und zu analysieren und die AI selbst zu entwickeln. KI-Entwickler:innen sollten flexibel sein und sich von Projekt zu Projekt bewegen können. Sie sollten auch schnelle Lerner:innen sein, die in der Lage sind, ein neues System zu erlernen, wenn es eingeführt wird.

Wie viel verdienen Entwickler:innen im Bereich Künstliche Intelligenz?

Ein Job als KI-Entwickler:in ist nicht nur aufregend, sondern die Arbeit in der Künstlichen Intelligenz zahlt sich auch aus. KI-Entwickler:innen haben ein durchschnittliches Gehalt von etwa 75.000 US-Dollar und erhalten manchmal Boni in Form von Gewinnbeteiligungen und Provisionen. Da es sich um einen sehr gefragten Beruf handelt, ist die Arbeitsplatzsicherheit hoch, was bedeutet, dass du von dieser finanziellen Stabilität und der Möglichkeit, im Laufe der Jahre Boni und Gehaltserhöhungen zu erhalten, profitieren kannst.

Du kannst dich entscheiden, ob du für den Rest deiner Karriere in der Entwicklung künstlicher Intelligenz tätig sein möchtest, oder ob du dich für einen anderen Bereich innerhalb dieses Feldes entscheidest.

Verwandte Karrieren in Software und Data

Es ist selten, dass jemand sein ganzes Berufsleben lang in derselben Position bleibt. Du könntest eine Leidenschaft für Software, künstliche Intelligenz oder Daten haben. Selbst wenn du nicht für die gesamte Dauer deiner Karriere KI- Entwickler:in bleibst, könntest du zu anderen Positionen innerhalb von KI oder Daten wechseln, die ähnlich sind oder einen Aufstieg von deiner aktuellen Position darstellen. Einige dieser Positionen könnten sein:

  • Machine Learning Engineer – durchschnittliches Gehalt 146.085 US-Dollar in den USA
  • Data Scientist – Durchschnittsgehalt 96.100 US-Dollar in den USA
  • Research Scientist – durchschnittliches Gehalt 80.285 US-Dollar in den USA
  • Business Intelligence Developer – Durchschnittsgehalt 80.103 US-Dollar in den USA

Diese Zahlen stammen alle von Payscale und bedeuten allesamt eine Gehaltssteigerung im Vergleich zu KI-Entwickler:innen. Aber selbst ein vergleichbares Gehalt – wie das eines Business Intelligence Developers – kann immer noch einen interessanten Karrieresprung darstellen und Abwechslung bieten, während du weiterhin in dem Bereich arbeitest, für den du dich begeisterst.

Wie werde ich AI Developer? – Mit Hilfe von Le Wagon!

Bist du bereit, eine Karriere als KI-Entwickler:in zu starten? Möchtest du deine Fähigkeiten verbessern, um dir einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt zu verschaffen? Ob du gerade dein Studium mit einem Bachelor-Abschluss und einem Karriereplan abschließt oder nach einiger Zeit im Berufsleben den Beruf wechselst – es ist eine großartige Zeit, um ein AI Developer zu werden. Und es gibt nie einen schlechten Zeitpunkt, um neue Fähigkeiten zu erlernen und sich zu verbessern.

Wenn es um Web Development oder Data Science geht, ist Le Wagon für dich da. Wir haben mehr als 40 Standorte in ganz Europa, im asiatisch-pazifischen Raum, in Amerika, im Nahen Osten und in Afrika. An diesen Standorten kannst du an unseren Coding Bootcamps teilnehmen, intensiven Programmen, in denen du von Branchenexperten lernen und dich mit Gleichgesinnten vernetzen kannst. Wir bieten:

In all diesen Kursen wirst du an Projekten arbeiten, die die Art der Arbeit widerspiegeln, die du im Job machen wirst, und du wirst an Vorlesungen und Diskussionsrunden teilnehmen. Im Data Science Bootcamp kannst du dich zwei Wochen lang mit maschinellem Lernen und eine Woche lang mit Deep Learning beschäftigen, um dir das Wissen anzueignen, das du für die Entwicklung von KI-Systemen benötigst. Das Bootcamp beinhaltet sogar Entspannungsphasen wie Yoga, um sich vom mentalen Stress des intensiven Programmierens zu erholen.

In Kombination mit einem wissenschaftlichen Hintergrund und einigen Monaten des Selbstlernens wird dir unser Data Science Bootcamp sicherlich ermöglichen, ein:e erfolgreiche:r KI-Entwickler:in zu werden.

Möchtest du mehr über unsere Coding-Bootcamps erfahren?

Lade unseren Lehrplan herunter, entdecke unser Data Science & AI Bootcamp und erfahre mehr über unsere Alumni und die Community! Antworten auf häufig gestellte Fragen findest du hier.

 

Die Benutzer haben auch die :
Pour développe mes compétences
Formation développeur web
Formation data scientist
Formation data analyst
Les internautes ont également consulté :

Suscribe to our newsletter

Receive a monthly newsletter with personalized tech tips.