Go to lewagon.com

Data Product Owner: Job, Aufgaben und Fähigkeiten

Data Product Owner haben die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alle Datenprojekte ihres Unternehmens einen Mehrwert schaffen. Sie müssen eine Vision davon entwickeln, was das Data Science Team erreichen will, und eine Strategie, um dieses Ziel zu erreichen. Sprechen wir über ihre Aufgaben und die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um in dieser anspruchsvollen Position erfolgreich zu sein!
Inhaltsübersicht

Was ist ein Data Product Owner? Eine Vision für die Daten- und Analyse-Rollen im Unternehmen finden

Für jedes Unternehmen, das Daten verwendet, um seine Kund:innen besser zu verstehen und seine Entscheidungen zu informieren, gibt es ein komplexes Team von Fachleuten, die mit diesen Daten arbeiten. Es gibt Datenwissenschaftler:innen, Dateningenieur:innen, Datenanalyst:innen, Data-Miner:innen und Expert:innen für maschinelles Lernen, um nur einige zu nennen. Sie alle arbeiten mit unterschiedlichen Arten von Daten. Inmitten all dessen braucht es jedoch jemanden, der eine Vision und einen Plan für diese Daten entwickelt und pflegt und die Umsetzung dieses Plans überwacht. Diese Person ist ein Data Product Owner.

Owner oder Manager:in: Was macht ein Data Product Owner?

Ein Data Product Owner fungiert gewissermaßen als Manager:in des Data Science Teams. Data Product Owner entwickeln die Strategie für das Data Science Team, die Vision, was sie letztendlich mit den Daten erreichen wollen. Sie setzen diese Strategie um und überwachen die Umsetzung im gesamten Data Science Team. Aus diesem Grund müssen Data Product Owner innovative Denker:innen und gute Kommunikator:innen mit starken sozialen Fähigkeiten sein. Zu den Aufgaben eines Data Product Owner gehören:

  • Projektmanagement in den Bereichen Data Science und Data Engineering
  • Koordination mit Stakeholdern und Kommunikation der Vision an diese
  • Informelles und formelles Coaching der Teammitglieder
  • Unterstützung des Data Science Teams bei der Erzielung von Ergebnissen

Tools, die Data Product Owner verwenden

Data Product Owner müssen mit den gleichen Werkzeugen vertraut sein, die viele der von ihnen geleiteten Personen verwenden, um die Prozesse und Probleme, die in ihrem Team auftreten können, vollständig zu verstehen. Diese Werkzeuge umfassen Dinge wie:

  • Data Science Programmiersprachen wie Python
  • Strukturen der Datenarchitektur
  • Algorithmen für maschinelles Lernen
  • UX- und UI-Designs
  • Agile Frameworks wie Scrum

Ausbildung und Werdegang

Hast du das Zeug zum Data Product Owner? Lass uns über die Ausbildung und Erfahrung sprechen, die du für diesen Job brauchst:

Anforderungen an die Ausbildung

Es gibt verschiedene Ausbildungswege, um Data Product Owner zu werden. Ein vierjähriges Bachelorstudium in Informatik oder Computerwissenschaften oder ein Masterstudium in Betriebswirtschaft oder Data Science könnte dir den entscheidenden Vorteil verschaffen! Ein intensives Data Science Bootcamp ist auch eine großartige Möglichkeit, alle Fähigkeiten zu erlernen, die man braucht, um als Data Product Owner erfolgreich zu sein. Es stattet dich mit den Werkzeugen aus, die du brauchst, und hilft dir, in kurzer Zeit ein Netzwerk aufzubauen.

Anforderungen Berufserfahrung

Neben der Ausbildung verlangen die meisten Unternehmen von den Bewerber:innen eine gewisse Berufserfahrung, bevor sie ihnen einen Job als Data Product Owner anbieten. Erfahrung in der Projektentwicklung ist wichtig, ebenso wie Erfahrung im Management. Arbeitserfahrung im Bereich Datenwissenschaft, Datenanalyse, Datenengineering oder eine frühere Erfahrung im Produktmanagement sind hilfreich, um Data Product Owner zu werden. In der Regel suchen Unternehmen mindestens ein Jahr Erfahrung in einem relevanten Bereich, bevor sie einstellen.

Ideale Charaktereigenschaften

Es braucht eine bestimmte Art von Person, um als Data Product Owner erfolgreich zu sein, insbesondere wenn man bedenkt, dass Data Science und Data Analytics Projekte geleitet werden. Aber welche Art von Person? Einige Charaktereigenschaften sind Fähigkeiten, die erlernt werden können, während andere von Natur aus vorhanden sind. Hier sind einige der Eigenschaften, die die meisten Unternehmen bei Data Product Ownern suchen:

Unternehmergeist und technische Analysefähigkeiten

Es gibt verschiedene Berufe im Bereich Big Data, die sowohl Erfahrung in der Informatik als auch in der Wirtschaft erfordern. Data Product Owner sind dafür verantwortlich, eine Vision und einen Plan für die vom Unternehmen gesammelten Daten zu entwickeln und diese mit den Aktionären zu teilen. Aus diesem Grund sind starke betriebswirtschaftliche Fähigkeiten ein Muss. Ein Data Product Owner kann jedoch das Team nicht verstehen, ohne ein gutes Verständnis für Datenwissenschaft zu haben.

Auf dem neuesten Stand von Machine Learning und anderen Produktfortschritten sein

Die Datenindustrie ist eine sehr dynamische Branche, in der sich Technologien und Trends schneller entwickeln als in fast jedem anderen Bereich. Jeder, der mit Daten arbeitet – insbesondere Data Product Owner, die für die Entwicklung dieser Vision für Datenteams verantwortlich sind – muss in der Lage sein, mit dieser sich schnell verändernden Welt Schritt zu halten. Data Product Owner sollten mit den neuesten Cloud-Technologien, Fortschritten beim maschinellen Lernen und Methoden zur optimalen Nutzung von Daten vertraut sein.

Owner mit starken Führungsqualitäten

Ein guter Data Product Owner sollte in der Lage sein, die Aufmerksamkeit anderer zu gewinnen, Aufgaben zu delegieren und ein Team zu beaufsichtigen. Sie sollten in der Lage sein, zu führen und bei Bedarf konstruktives Feedback zu geben, während sie gleichzeitig die Moral des Teams stärken.

Starke Kommunikation des Produkts

Kommunikationsfähigkeiten sind mit Führungsqualitäten verbunden, aber diese Eigenschaft ist besonders wichtig, um als Data Product Owner erfolgreich zu sein. Als die Person, die eine Vision für die Daten entwickelt und diese den Stakeholdern präsentiert, muss ein Data Product Owner über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten verfügen, sowohl in schriftlicher als auch in mündlicher Form.

Mit dem Strom schwimmen

Die tägliche Arbeit als Data Product Owner mag strukturiert sein, aber die Datenindustrie ist auch ein sich ständig entwickelnder Bereich, was bedeutet, dass du eines Tages feststellen wirst, dass sich die Anforderungen an die Sammlung und Analyse dieser Daten – oder die geschäftlichen Anforderungen an die Nutzung dieser Daten – geändert haben. Ein guter Data Product Owner muss flexibel bleiben und sich an die Situation anpassen können.

Wie viel kann man im Jahr verdienen?

Wenn eine Karriere als Data Product Owner das Richtige für dich ist, stellt sich natürlich als nächstes die Frage nach der finanziellen Absicherung. Wie viel verdienst du im Jahr? Die meisten Karrieren im Datenbereich sind derzeit sehr gefragt und finanziell sehr stabil, wenn nicht sogar lukrativ. Eine Karriere als Data Product Owner ist da keine Ausnahme. Laut Payscale liegt das Durchschnittsgehalt eines Data Product Owners in den USA bei 85.835 US-Dollar, mit fast 7.000 US-Dollar Bonus und 4.024 US-Dollar Gewinnbeteiligung.

Wie in jedem anderen Beruf beeinflusst natürlich auch hier die Berufserfahrung das Gehalt. Auch die Branche, in der du arbeitest, macht einen Unterschied. Viele Branchen können einen Data Product Owner gebrauchen, daher gibt es eine große Auswahl. Die bestbezahlten Stellen für Data Product Owner:innen scheinen bei Versicherungsunternehmen oder Finanzinstituten zu sein.

Berufszufriedenheit und potenzielle Karrierewege

Für manche ist die Position des Data Product Owners der Traumjob. Die Arbeitszufriedenheit in diesem Bereich liegt weit über dem Durchschnitt, wobei die meisten Payscale-Bewertungen die Position als „sehr zufriedenstellend“ einstufen. Es ist jedoch möglich, dass du nicht für immer in diesem Job bleiben möchtest, wenn du daran interessiert bist, dich innerhalb der Datenbranche weiterzuentwickeln. Wie bereits erwähnt, ist ein Data Product Owner nicht wirklich ein „Eigentümer“, da er weder das Unternehmen noch die Daten selbst besitzt, so dass es Potenzial gibt, sich aus der aktuellen Position heraus weiterzuentwickeln. Einige der möglichen Positionen sind:

  • Projektmanager:in
  • Senior Produktmanager:in
  • Software Produktmanager:in

Brauchst du Hilfe, deine Traumkarriere zu finden und erfolgreich zu sein?

Wie werde ich Data Product Owner

Über deine Berufserfahrung hinaus kann Le Wagon dir helfen, die Fähigkeiten zu erwerben, die du brauchst, um als Data Product Owner erfolgreich zu sein. Wir bieten einen Data Science & AI Kurs an, in dem du dich mit Gleichgesinnten vernetzen und von Branchenexpert:innen lernen kannst. Wenn du bereits Erfahrung im Produktmanagement hast, vermittelt dir unser Data Science & AI Bootcamp die Fähigkeiten, die du für eine erfolgreiche Karriere als Data Product Owner benötigst.

Bereit, Data Product Owner zu werden?

Laden dir unseren Lehrplan herunter, um unser Data Science & AI Bootcamp zu entdecken und mehr über unsere Alumni und Community zu erfahren! Antworten auf häufig gestellte Fragen findest du hier.

Die Benutzer haben auch die :
Pour développe mes compétences
Formation développeur web
Formation data scientist
Formation data analyst
Les internautes ont également consulté :

Suscribe to our newsletter

Receive a monthly newsletter with personalized tech tips.